Stift Stams

Zisterzienserabtei im Tiroler Oberland

Stift Stams prägt als aktives geistliches und geistiges Zentrum Tirols das religiöse und kulturelle Leben im Land Tirol. Die Zisterzienserabtei gilt als eine vitale klösterliche Gemeinschaft des 21. Jahrhunderts. Ein Ort der Spiritualität und des überlieferten Mönchtums einerseits, ein lebendiges Schulzentrum und touristische Attraktion andererseits.
Das mit November 2017 neu eröffnete Museum, bietet neben dem barocken Bernardisaal eine weitere Attraktion im Herzen des Hauptgebäudes. Die Dauerausstellung präsentiert einen Querschnitt durch die in vielerlei Hinsicht bedeutsamen Sammlungen des Stiftes.
Tauchen Sie ein in die bewegte Landesgeschichte, die das Stift Stams wesentlich mitgeformt hat. Entdecken Sie Basilika, Bernardisaal, das neue Museum, hauseigene Klostererzeugnisse sowie den schönsten Gastgarten Tirols mit allen Sinnen.

Speziell für Reiseveranstalter und Busunternehmer gibt es:

  • Gratisbusparkplatz mit kurzen Wegen zum Areal
  • Gruppentarife
  • Reservierung notwendig

ÖFFNUNGSZEITEN

Das Museum ist von Juni bis September geöffnet
Mo. bis Sa. von 9:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 16:30 Uhr
So. und an Feiertagen von 13:30 – 16:30 Uhr

GRUPPEN-PREISE

Führungen mit anschließenden Besuch des Museums
€ 10,00 / Person
Preise für Busunternehmer und Paketreiseveranstalter auf Anfrage


KONTAKT
STIFT STAMS
verwaltung@stiftstams.at
Stiftshof 1
6422 Stams
www.stiftstams.at